News
Weitere Meldungen
14.01.2018

Nach dem tragischen Ereignis am Eselsberg und der Diskussion um die Kriminalität in der Innenstadt spürt die Ulmer CDU in der Bürgerschaft eine verstärkte Sorge um die persönliche Sicherheit.

Wichtig ist nun eine gute Information der Bürger durch die Behörden, aber auch ein besseres Verständnis der Bürger für die schwierige Arbeit der Ordnungsdienste und der Polizei.

weiter

03.01.2018
Sonderausstellung Kurt Deschler

Der CDU-Stadtverband und die Frauen Union Ulm laden in das Museum Ulm zu einer Führung durch die Sonderausstellung "AUS DEM BAUCH HERAUS" zum 100. Geburtstag von Kurt Deschler am Donnerstag, 11.1.2018, 17:30 Uhr.

Dabei sein wird Judith Deschler-Herz, die Tochter von Kurt Deschler, die uns persönliche Eindrücke vom Leben und Wirken ihres Vaters schildern wird.

 Da die Platzzahl begrenzt ist, wird eine Anmeldung erbeten bis 8.1.2018 unter barbaramuench@yahoo.de oder Tel.:0731 8001409. Der Unkostenbeitrag für den Eintritt beträgt 6,00 Euro.

weiter

30.11.2017

Beim Besuch des Landtagsabgeordneten Raimund Haser und der Stadträtin Barbara Münch in der Spitalhofgemeinschaftsschule in Ulm erklärten die Schülerinnen der 7. Jahrgangstufe das Konzept ihrer Schule.

Die Schüler lernen auf drei verschiedenen Stufen: dem Grundniveau, dem mittleren- und dem erweiterten Niveau.

Lernplaner und Lerncoaching unterstützen das selbstorientierte Lernen. So können die Schüler ihre Stärken und Schwächen selbst erkennen und entsprechend die Themen bearbeiten, in denen sie noch nicht so fit sind. Die Atelierarbeit gibt den Schülern die Möglichkeit speziellen Interessen und Begabungen nachzugehen.

weiter

29.11.2017

Seit einigen Jahren gibt es bereits Überlegungen das Museum Ulm zu modernisieren und attraktiver zu gestalten. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten konnte der Stadtverbandsvorstand der CDU Ulm sich vor Ort ein Bild der Situation machen.

"Der aus sieben einzelnen Häusern bestehende Gebäudekomplex entspricht in großen Teilen nicht den Anforderungen, wenn es um eine zeitgemäße Lagerung und Darstellung der zahlreichen Exponate aus der Archäologie, der Alten Kunst und der Moderne geht," erläutert die Museumdirektorin Dr. Stefanie Dathe bei dem Rundgang. Darunter befinden sich einige weltweit einmalige Ausstellungstücke. Das bekannteste ist die 40.000 Jahre alte Elfenbeinfigur des Löwenmenschen.  

weiter

29.11.2017

Da sitzt man gemütlich und ganz aufmerksam auf einem der 815 neuen, bequemen Sesseln im Großen Haus des Ulmer Theaters, lauscht der Musik oder den Schauspielern und ahnt vermutlich nicht, wie viele Akteure hinter der Bühne uns den Kunstgenuss ermöglichen und was diese tun. Das wollte die CDU vom Eselsberg seinen Gästen einmal zeigen und besuchte die unbekannten Räume hinter der Bühne. Der ehemalige Verwaltungsdirektor, Herr Fraundorf, führte uns durch das weiträumige Gebäude, das in zwei Jahren seinen 50. Geburtstag feiern wird und nicht mehr Ulmer Theater sondern Theater Ulm heißt, ein besonderer Wunsch des heutigen Intendanten, Andreas von Studnitz.

weiter

03.11.2017
Johannes Preiss Projektingenieur und Student : 

Für viele Menschen ist neben allgemeinem Interesse ein persönlich einprägsames Ereignis der Auslöser für ihr politisches Engagement. Bei mir war dieses Ereignis die Finanzkrise und ihre Nachwirkungen ab dem Jahr 2008.

Seit 2012 bin ich in der Jungen Union und CDU aktiv, mir liegen insbesondere die Themen einer soliden Haushalts- und Wirtschaftspolitik, die Bildungspolitik und eine nachhaltige Energie- und Klimaentwicklung am Herzen.

Mit meinem politischen Engagement möchte ich Probleme tatkräftig anpacken und für die Anliegen der Menschen in unserer Stadt eintreten. 

_____________________
Eingestellt am 03.11.2017 
Thomas Schmid 
Internetbeauftagter 

weiter

30.10.2017

In einem Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Raimund Haser, Mitglied im Bildungsausschuss im Landtag in Stuttgart, beschäftigte sich der Arbeitskreis Bildung der CDU-Alb-Donau/Ulm mit dem Abschneiden Baden-Württembergs in der IQB-Studie und der Frage, welche Konsequenzen zu ziehen sind.

Die IQB-Studie 2016, bei der Grundschüler in den Bereichen Lesen, Zuhören, Rechtschreibung und Mathematik getestet wurden, zeigt, dass Baden-Württemberg im Vergleich zu 2011 deutlich abgerutscht ist.

weiter

28.10.2017
CDU-Stammtisch mit Baubürgermeister von Winning
Am 7.11.2017, 19:30 Uhr, laden wir Sie herzlich ein zu unserem CDU-Stammtisch im Ratskeller mit Baubürgermeister Tim von Winning.

In vielen Städten Deutschlands sind die Herausforderungen ähnlich: Wie schaffen wir es in den nächsten Jahren mehr und vor allem auch preisgünstigen Wohnraum zur Verfügung zu stellen? Wie sieht eine verträgliche Nachverdichtung aus? Wie müssen Wohnquartiere gestaltet werden, damit die Menschen sich dort wohl fühlen? Welche Möglichkeiten gibt es, dass im Innenstadtbereich aber auch in Wohnvierteln mehr Grün entstehen kann?
weiter

28.10.2017

Der Tag in Straßburg begann mit einer Begrüßung durch unseren Europaabgeordneten, Norbert Lins, bevor es dann zu einer Plenarsitzung im Parlamentssaal ging. Heute war der Tag der Abstimmungen. Der Saal war voll besetzt, die Abstimmungen verliefen ungewöhnlich schnell. Eine Aussprache gab es nicht zu den vielen Themen, stattdessen zeigte ein Themenspezialist den Abgeordneten jeder der 8 Fraktionen, welche Entscheidung er oder sie für richtig hält, worauf sich die Abgeordneten im Wesentlichen dieser Entscheidung anschlossen. Ca. 40 Abstimmungen im Schweinsgalopp erlebten wir so in den 60 min. unserer Anwesenheit.

weiter

04.10.2017
Lutz Rathenow, zu Gast bei der CDU Ulm zur Feier zum Tag der Deutschen Einheit
 
Zusatzinfos weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Ulm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 175187 Besucher