News
Weitere Meldungen
17.04.2018
Thomas Schmid, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht:"Ich setze mich für eine soziale und gerechte Stadtgesellschaft ein, in der ein offenes und mit Wertschätzung verbundenes Miteinander zum Wohle aller gelebt wird.  Zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Ulm müssen wir den Zuzug nach Ulm für Unternehmen und Arbeitskräfte attraktiv halten. Dazu gehört die Stärkung und Weiterentwicklung der Wissenschaftsstadt genauso, wie eine gute Arbeitsmarkt – und Sozialpolitik. Neben der Förderung und Pflege von kulturellen Angeboten muss Ulm für eine gute Infrastruktur an Verkehrswegen, Fahrradwegen und Wohnraum sorgen. Bezahlbarer Wohnraum für jeden ist nicht nur gute Baupolitik, sondern „gelebte Sozialpolitik“.

weiter

14.03.2018
Die Frauen Union lädt am 22.3.2018, 19:30 Uhr zu einem lockeren Treffen in das Cafe Kornhauskeller, Hafengasse 19.

Sandra Bohnaker hat am Benefiz-Lauf „Water Walk 2017“ von Ruanda nach Uganda teilgenommen und berichtet uns über ihre Erfahrungen.

Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitäre Grundversorgung für alle Menschen – das ist das Ziel der Initiative „Viva con Agua“ mit Sitz in Hamburg. Um für diese Idee zu werben, sind im November letzten Jahres 25 internationale Läufer 545 Kilometer durch Afrika marschiert.

weiter

10.03.2018

Zum Jahresempfang 2018 der CDU Ulm waren über 200 Gäste aus der Ulmer Stadtgesellschaft und der Region ins Stadthaus gekommen. Schon in den Grußworten wurde die aktuelle politische Situation in Berlin thematisiert, wo sich nach 5 Monaten jetzt eine Koalition gebildet hat.

Die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Barbara Münch betonte im Hinblick auf zukünftige Maßnahmen in ihrer Begrüßung, dass die Politik den Rahmen setzen müsse, aber genug Freiraum bleiben sollte, damit die Menschen eigenverantwortlich, kreativ und innovativ handeln könnten.

weiter

21.02.2018
Bürgergespräch mit Oberbürgermeister Gunter Czisch
CDU VOR ORT
Im Jahr 2018 startet die CDU Ulm einen neue Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto "CDU VOR ORT" organisiert der CDU Stadtverband gemeinsam mit den Verbänden in den Ortschaften und Stadtteilen Treffen mit den Bürgern. Das kann ein Bürgergespräch mit dem Oberbürgermeister, ein Seniorennachmittag mit Stadträten oder die gemeinsame Besichtigung eines Unternehmens oder einer Einrichtung sein.

weiter

20.02.2018

„Ein leistungsstarkes öffentliches Schulwesen mit differenzierten Bildungsangeboten ist der beste Garant dafür, dass alle Kinder mit ihren unterschiedlichen Begabungen optimal gefördert und gefordert werden können. Dies sehe ich durch die Bildungspolitik der CDU am besten verwirklicht. Für dieses Ziel möchte ich mich durch meine Mitarbeit in der CDU einsetzen.“

 

weiter

09.02.2018
Artikelbild
Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer und Ulmer CDU-Fraktion danken der Polizei.

Ronja Kemmer MdB und die CDU Fraktion des Ulmer Gemeinderats sprachen bei einem gemeinsamen Besuch im Polizeipräsidium Ulm einen Dank für die unermüdliche Arbeit aus. Den großen Einsatz der Polizei rund um die Uhr und ihre Arbeit über das gesamte Jahr entsprechend zu würdigen, war den Anwesenden ein großes Bedürfnis.

 

weiter

27.01.2018
Nachdem die CDU-Fraktion im Landtag sich in einer internen Abstimmung gegen eine Änderung des Landeswahlrechts ausgeprochen hat, haben Vertreter von großen Städten ihre Position in einem gemeinsamen Papier dargelegt.

"Eine Änderung des Landtagswahlrechts begreifen wir darüber hinaus vor allem als Chance für unsere Partei. Die letzte Landtagswahl hat gezeigt, dass die Union mit großen strukturellen Problemen zu kämpfen hat. Seit der vergangenen Wahl sind die urbanen Räume politisch nicht mehr in der CDU-Fraktion vertreten."

Zusatzinfos weiter

21.01.2018
Bereits im Januar hatte der CDU Stadtverband Ulm zu einer Führung durch die  Sonderausstellung im Museum geladen. Zahlreiche Interessierte waren gekommen, um die Erläuterungen der Führerin zu lauschen. Dabei war außerdem Judith Deschler-Herz, die Tochter von Kurt Deschler, die ihren Vater teilweise auf seinen Reisen begleitet hatte. Sie schilderte Ereignisse und Begegnungen mit Künstlern aus ihrem persönlichen Erleben, so dass man sich Kurt Deschler und seine Einstellung zur Kunst nochmal besser vorstellen konnte.
Aktuelle Sonderausstellungen des Ulmer Museums finden Sie unter http://museumulm.de
weiter

14.01.2018
mit Susanne Schaub, Wirtschaftspsychologin,

Die Frauen Union Ulm lädt zu einem Gespräch mit der Wirtschaftspsychologin, Susanne Schaub, zum Thema "Dickes Fell für Dünnhäutige", am Donnerstag, dem 1.2.2018, 19:30 Uhr.

Frauen wird öfter als Männern Dünnhäutigkeit nachgesagt. In diesem Kurzvortrag erfahren Sie etwas über die Wahrheit dahinter. Außerdem wird erläutert, wie Sie jede beliebige Alltagssituation nutzen können, um Konfliktthemen mit etwas mehr Distanz zu betrachten.


weiter

14.01.2018

Nach dem tragischen Ereignis am Eselsberg und der Diskussion um die Kriminalität in der Innenstadt spürt die Ulmer CDU in der Bürgerschaft eine verstärkte Sorge um die persönliche Sicherheit.

Wichtig ist nun eine gute Information der Bürger durch die Behörden, aber auch ein besseres Verständnis der Bürger für die schwierige Arbeit der Ordnungsdienste und der Polizei.

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 172285 Besucher